Buchvorstellung: Herbstzauber

Ich möchte euch das Buch Herbstzauber – Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte vorstellen.

An diesen tristen, dunklen und verregneten Herbsttagen schweift mein Blick durch den Garten. Der Sommer ist vorbei, das satte Grün wandelt sich in braun und die bunten Blumen welken vor sich hin. Jetzt ist die Zeit der Neupflanzungen und der Rückschnitte, was aber noch lange nicht heißen soll, dass es im Herbst kahl und trist aussehen muss. Im Gegenteil – der Herbstzauber muss her!

Herbstzauber Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte

Da kommt mir doch das Buch Herbstzauber – Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte genau zur rechten Zeit. Schon das Titelbild zeigt leuchtende Farben eines Gartens, der puren Herbstzauber ausstrahlt. Hier ist nichts zu sehen von Saisonende, von braunen Blättern und bis zum Boden zurückgeschnittenen Stauden. Hier leuchten die Farben in gelb, orange und rot. Es sind die Farben des Herbstes, aber es sind bezaubernde Farben.

Herbstzauber in Bildern

Das Buch lebt und inspiriert durch seine üppigen Bilder. Schaut man ab und zu vom Buch auf und blickt in den eigenen Garten, durchströmt es einen förmlich von Ideen. Im nächsten Herbst soll es auch bei mir einen Herbstzauber geben!

Aufgebaut ist das Buch anhand charakteristischer Pflanzen wie Sonnenbraut, Dahlien und Astern, die in ihrer zeitlichen Abfolge ihrer Blüte dargestellt werden. Zwischendrin findet sich ein wunderbares Kapitel über Gräser und auch der Nutzgarten im Herbst darf nicht fehlen. Die beiden letzten Kapitel läuten dann den Winter ein und zeigen auch hier noch einmal in herrlichen Bildern, wie der Herbstgarten sich in einen von Raureif überzogenen Wintergarten verwandelt.

Herbstzauber Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte - Hagebutten

Herbstzauber Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte - Frucht und Samen

Fazit

Das Buch inspiriert, bietet unerfahrenen Gärtnern aber keine Anleitungen im Sinne von „genau so lege ich mein Beet an“. Sehr schön zeigt sich allerdings wie die verschiedenen Pflanzen miteinander kombiniert werden können und welche Effekte dies ausstrahlt: Gräser gepaart mit blühenden Stauden, niedrig wachsende mit hoch empor ragenden Pflanzen. Bei all der schönen Herbstpracht sollte man aber nicht vergessen, dass auch der Frühling und der Sommer Platz im Garten benötigen. Ein Garten sollte das ganze Jahr über seinen Zauber ausstrahlen, wobei der Herbstzauber wirklich ein wohlig warmes Gefühl an tristen Tagen verschafft. Und so blättere ich noch etwas durch die wunderbaren Bilder und überlege mir, wie mein nächster Herbstzauber aussehen soll.

Herbstzauber Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte

Kathrin Hofmeister | Fotografien von Ursel Borstell
Herbstzauber
Traumhafte Gartenideen für die zweite Jahreshälfte

160 Seiten mit 200 Farbabbildungen

 

 

Das Buch ist erschienen bei DVA. Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Hat euch die Buchvorstellung gefallen? Hier gibt es noch mehr >>

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.