Little Lunch Suppen – Lust auf Suppe?

Lust auf die leckeren Little Lunch Suppen? Das junge Unternehmen Little Lunch verschickt Suppen im Abonnement.

Größten Wert legt das Team auf hochqualitative Produkte mit Bio-Siegel und 100 % natürlichen Zutaten. Die Zutatenlisten der Suppen machen die Qualität deutlich. Die Kürbissuppe enthält bspw. Kürbis, Kokosmilch, Mango, Zwiebeln, Sellerie, Apfel, Gemüsebrühe, Ingwer, Knoblauch, Meersalz, Olivenöl, Tomaten, Paprika, Rohrzucker, Chili und natürliche Dickungsmittel. Diese Rezepturen machen die Suppen zu einem besonderen Geschmackserlebnis.

Quelle: littlelunch / Komposition

Quelle: littlelunch / Komposition

Im Angebot stehen derzeit folgende Little Lunch Suppen:

  • Kürbis Mango
  • Little India
  • Tomate
  • Karotte Orange
  • Little China
  • Gulaschsuppe
  • Little Chicken

Die Suppen kommen entweder als Einzelbox oder im Abonnement, das versandkostenfrei ist. Die Boxen kann man sich ganz nach den eigenen Vorlieben selbst zusammenstellen.

Die Idee von Little Lunch

Das Augsburger Startup Little Lunch liefert individuelle Suppenboxen ins Büro oder nach Hause. Die gesunden und leckeren Bio-Suppen werden in der 6er Box per Post geliefert. Entweder im Abo mit selbst gewähltem Rhythmus oder als einmalige Bestellung.

Quelle: littlelunch / Tomatensuppe

Quelle: littlelunch / Tomatensuppe

Mit den Little Lunch Suppen bietet das Unternehmen eine gesunde Alternative zu Junk Food oder dem schnellen Snack zwischendurch im Büroalltag. „Wie fürs Büro gemacht!“, sagen die Gründer. Die Bio-Suppen sind lange haltbar und müssen nicht gekühlt werden. Einfach in der Mikrowelle, im Wasserbad oder direkt im Topf erwärmen und genießen.

Gesunder Alltag – Die Suppe im Büro

Der Suppenverbrauch liegt in Deutschland laut dem deutschen Suppeninstitut bei ca. 100 Tellern pro Kopf und Jahr. Laut einer Nestlé Studie legen zudem 69 % der Bevölkerung Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung bevorzugt aus regionalem und biologischen Anbau. Das ist bei einem Büroalltag gar nicht so leicht. Und genau da setzt littlelunch an: Gesunde und ausgewogene Suppen, die in den Büroalltag prima integriert werden könen. Als weitere Zielgruppe sieht das Unternehmen ‚von Zeitnot geplagte Privatpersonen‘.

Das Team von Little Lunch

Die beiden Gründer Daniel und Denis Gibisch kommen aus der Webentwicklung und E-Commerce sowie aus dem Bereich Betriebswirtschaft. Beide haben in ihren Bereichen jeweils mehrjährige Berufserfahrung. Durch ihre Erfahrungen und Kenntnisse waren sie in der Lage das Unternehmen eigenständig und ohne fremde Hilfe oder Kapital aufzubauen. Ihr Partner in kulinarischer Hinsicht ist ein namhafter zwei Sterne Koch, der die Rezepte entwickelt hat.

Quelle: littlelunch Team

Quelle: littlelunch Team

 

Hier findet ihr unseren Test der Little Lunch Suppenbox:

Frische Suppen im Glas – Suppenbox von Little Lunch im Test

Und hier könnt ihr die Suppen kaufen:

 

Klingt spannend? Dann schaut euch auch die anderen Kochbox-Anbieter an:

Brandnooz bringmirbio Delinero Foodist foodvibes Gourmetbox HelloFresh Kochhaus Kochzauber KommtEssen MyCouchbox