Neues vom Feld: Nach dem Regen

Nach dem Regen

Bevor das nächste Unwetter kommt, wollte ich auf dem Feld mal nachsehen, ob die Pflanzen das viele Wasser nach dem Regen gut überstanden haben.

Dauerregen – ununterbrochen hat es geregnet, zwei Tage lang. Nach dem Regen wurde es plötzlich wieder sehr warm und schwül. Bei dem Dauerregen sollen in Köln etwa 130 Liter pro m² Regenwasser heruntergekommen sein. Bei einem Feld von ca. 45 m² ist das eine ganze Menge Wasser!

Auf den ersten Blick sah alles soweit gut aus. Durch die aufgeweichte Erde sind einige Befestigungen umgefallen, aber das konnte man leicht wieder aufrichten. Die Trampelpfade zwischen den Feldern konnten ganz gut betreten werden, da die Erde hier bereits fest verdichtet ist. Anders sieht es zwischen den Reihen aus. Da wäre man wohl tief in die weiche und matschige Erde eingesunken. Gartenarbeit konnte ich demnach vergessen. Ich habe mich an meinen eigenen Ratschlag gehalten, und mir nur das Feld nach dem Regen angeschaut.

Nachdem ich meinen eigenen Garten inspiziert hatte, streifte mein Blick über das gesamte Feld und dann sah ich es … Etwa 5-6 Felder links von meinem stand alles unter Wasser! Eine richtige Seenlandschaft hatte sich gebildet. Aus irgendeinem Grund konnte dort das Wasser nicht ablaufen und die Parzellen sowie der Weg waren komplett überschwemmt. Die großen Pflanzen, wie Kohl und Erbsen, schauten aus dem Wasser heraus, aber Salate und Jungpflanzen waren unter Wasser. Damit hat der Dauerregen wohl mehr Schaden angerichtet, als es das schlimme Unwetter vor einigen Wochen geschafft hat! Jetzt kann man nur die Daumen drücken und hoffen, dass die Pflanzen stark genug sind und es gut überstehen!

Hier sind ein paar Impressionen vom Feld nach dem Regen:

Am späten Abend ging es übrigens gleich wieder los … Ein Gewitter mit extrem starkem Regen kam herunter. Innerhalb kürzester Zeit standen die Straßen unter Wasser. Ununterbrochen zuckten Blitze über den wolkenverhangenen Himmel gefolgt von lautem Donnergrollen. Was für ein Sommer – ich bin gespannt, wie das weiter geht!

Was sonst noch auf dem Feld passiert ist? Lest hier nach in unserer Rubrik Neues vom Feld!

Lass mich wissen was du denkst!