Neues vom Feld: Schnecken im Gemüsegarten

Durch das nasse Wetter kommen sie in Scharen – Schnecken im Gemüsegarten!

Auf der Wiese, am Rande des Feldes, sitzen sie dicht gedrängt nebeneinander – mit Häuschen und ohne. Bei mir habe ich nur zwei Schnecken im Gemüsegarten gefunden – sie waren ganz kurz davor die Reihe mit den jungen Kopfsalaten zu erreichen… Auch wenn Schnecken eher langsame Zeitgenossen sind, sie haben großen Hunger und fressen schneller, als sie kriechen!

Schnecke im Gemüsegarten

Schnecken im Gemüsegarten

Schnecke mit Häuschen

Unkraut wächst trotz Matschwetter

Der Regen hat den Boden wieder sehr aufgeweicht. Leider kommt man kaum dazu, genussvoll im Garten zu arbeiten. Das hält aber auch das Unkraut nicht davon ab, prächtig zu wachsen. Da muss man schon genau hinsehen, um die jungen Lauchpflanzen zu entdecken. Also habe ich trotz Matsch das Unkraut zwischen den Kartoffel- und Lauch-Reihen entfernt – ein mächtiger Unterschied, wie man auf den Vorher-Nachher-Bildern sehen kann!

Lauchreihe mit Unkraut

Lauchreihe ohne Unkraut

Unkraut

Kartoffeljungpflanzen

Was sonst noch auf dem Feld passiert ist? Lest hier nach in unserer Rubrik Neues vom Feld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.