Neues vom Feld: Seedballs pflanzen

Essbare Blüten Seedballs

Natürlich bekommt in diesem Jahr mein neues Projekt einen ganz besonderen Platz: Seedballs pflanzen auf dem Feld!

Auf dem Acker ist genug Platz, um auch meine Seedball-Kollektion von Miss Greenball zu pflanzen. Die kleinen Kugeln – alle 7 Sorten – werden in Kürze sozusagen den Eingangsbereich meiner Grüneliebe-Parzelle zieren.

Seedballs pflanzen – Blumen, Kräuter und Gemüse

Jede Sorte der Seedballs hat ihre eigene kleine Reihe bekommen. Ich bin schon gespannt, wie das bunte Seedball-Feld in ein paar Wochen aussehen wird! Bei den Seedballs ist und war es mir wichtig, dass nicht nur schöne und dekorative Blumen wachsen, sondern zumindest ein Teil der Samenbällchen auch Nutzpflanzen beinhalten, sowohl Kräuter als auch Gemüse.

Was wächst denn da? – Seedballs pflanzen und markieren

Markiert habe ich die Reihen mit kleinen Hölzern, die ich mit der entsprechenden Sorte beschriftet habe. Schließlich weiß man zunächst, bis die Blüten wachsen oder die Gemüsepflanzen ihre ‚Form‘ zeigen, schnell nicht mehr, was man eigentlich wohin gepflanzt hat. Mit den Beetmarkierungen behalte ich den Überblick.

Falls ihr euch selber noch Beetmarkierungen machen wollt, habe ich hier eine schöne Idee: Steine als Beetmarkierung selber bemalen.

Blütenmeer Seedballs pflanzen

Seedballs pflanzen - Blumen

Seedballs gießen

Seedballs mit Gemüse – ein bisschen Platz muss sein!

Die Seedballs mit Gemüse werden mit etwas mehr Abstand gepflanzt, denn der Kürbis oder die Erbsen brauchen mehr Platz als bspw. Blumen oder Kräuter. Aber auf dem Acker ist ja (noch) genügend Platz. Ich bin schon sehr gespannt wie sich das Feld in ein paar Wochen verändern wird. Bunte Blumen, leckeres Naschgemüse, duftende Kräuter. Besonders freue ich mich auf die Essbaren Blüten und die Kräutermischung ‚Grüne Sauce‘.

Vor lauter Seedballs pflanzen und markieren … Die Gartenparzelle bietet ja noch viel mehr! Noch ist nicht viel zu sehen. In den ersten Wochen ist der Acker wirklich nur ein Acker. Doch irgendwann fängt es an zu wachsen. Jede Reihe wird dann kleine Pflänzchen hervorbringen, die immer größer werden bis die erste Ernte ansteht. Ich kann es kaum abwarten!

 

Was sonst noch auf dem Feld passiert, könnt ihr in unserer Rubrik Neues vom Feld nachlesen!

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Lass mich wissen was du denkst!