Neues vom Feld: Zucchinischwemme

Zucchinischwemme

Wie jedes Jahr haben wir auch aktuell wieder eine Zucchinischwemme.

Da ich derzeit ein Urlaubs-Feld betreue und auch hier die Zucchini ernten muss, damit sie nicht zu bombastisch groß werden, ist gemeinsam mit meinen Zucchini-Pflanzen die Schwemme jetzt erreicht. An einer Zucchini-Pflanze können bis zu 20 Früchte wachsen! Sie wachsen im Sommer ständig nach und sollten möglichst jung geerntet werden. Zu große Zucchini sehen zwar lustig aus, schmecken aber nicht mehr so gut, da die Schale hart wird und die Kerne zu groß werden. Momentan wandern bei jedem Besuch auf dem Feld Zucchini mit in den Erntekorb.

Leider macht sich auch der erste Mehltau an den Zucchini-Pflanzen bemerkbar. Noch ist der Pilz nur an einigen Blätter zu finden. Diese habe ich kurzerhand abgeschnitten und auf dem Kompost entsorgt.

Übrigens kann man die schönen gelben Blüten der Zucchini auch essen! In Teig ausgebacken schmecken sie ganz herrlich. Das kann ich wirklich empfehlen! Man kann die Blüten auch frittieren, dann behalten sie ihre Form besser als beim Ausbacken in der Pfanne. Verwendet werden dafür sowohl die männlichen als auch die weiblichen Blüten, also die Blüten, an welchen sich eigentlich eine Frucht entwickeln würde. Die Mini-Zucchini kann man einfach mitbraten und sich schmecken lassen!

Vorsicht beim Pflücken: In den Blüten sind häufig Bienen oder andere Insekten. Schaut daher vorher gut nach, bevor ihr die Blüten abmacht!

Kartoffeln müssen raus!

Nach und nach ernte ich jetzt die Kartoffeln, da die Pflanzen von der Kraut- und Braunfäule dahingerafft sind. Man kann nur noch die Erdhügel erkennen. Von den Kartoffelpflanzen ist fast nichts mehr zu sehen. Und leider breitet sich dort das Unkraut wieder aus. Also raus mit den Erdknollen!

Die frei werdenden Reihen werden gut umgegraben und Spinat neu ausgesät für die Herbsternte. Dafür ist jetzt noch genau der richtige Zeitpunkt! Und so bleiben die frei werdenden Reihen weiterhin gut genutzt. 🙂

Was sonst noch auf dem Feld passiert ist? Lest hier nach in unserer Rubrik Neues vom Feld!

2 Antworten

  1. Manu sagt:

    Gerade schmurgeln gefüllte Zucchini im Ofen. Gefüllt mit Hackfleisch und mit Käse überbacken, dazu frisches Brot und ein Glas Rotwein! Ich freu mich drauf. Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.