Welche Vitamine braucht der Körper?

Welche Vitamine braucht der Körper?

Ausgewogene Ernährung und jede Menge frisches Obst und Gemüse – doch welche Vitamine braucht der Körper eigentlich?

Vielmehr sollte doch die Frage lauten: Welche Vitamine braucht der Körper, um gesund zu bleiben und worin sind sie eigentlich enthalten?

Im Sommer gibt es frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Der Gemüsegarten bietet eine reichliche Vielfalt und auch an der Obst- und Gemüsetheke hat man die Qual der Wahl. Aber besonders in der kalten Jahreszeit fehlt diese Vielfalt und man muss gut aufpassen, dass man sich ausgewogen ernährt und alle notwendigen Vitamine zu sich nimmt, um gesund und fit zu bleiben.

Eins sei aber gleich gesagt: Vitaminpräparate sind nur bedingt die Lösung, um fehlende Frische auf dem Speiseplan auszugleichen!

Eine dauerhafte Überdosierung mit Vitaminen kann übrigens den Körper schädigen. In einem Artikel auf focus.de findet ihr eine Übersicht, was Überdosierungen bewirken können.

Welche Vitamine braucht der Körper?

Vitamin A
Es wird auch als das Augenvitamin bezeichnet, denn Vitamin A ist wichtig für den Sehvorgang und für das Wachstum. Übrigens kann es bei einem Mangel an Vitamin A zu Nachtblindheit oder Farbenblindheit kommen.

Worin ist Vitamin A enthalten?
Karotten, Spinat, Grünkohl, Petersilie, Paprika, Käse, Butter und Margarine.

 

Vitamin C
Vitamin C ist für die Stoffwechselvorgänge in den Zellen von Bedeutung.

Worin ist Vitamin A enthalten?
Zitrusfrüchte, Obst und zahlreiche Gemüsesorten.

 

Vitamin D
Für den Knochenaufbau ist Vitamin D sehr wichtig, da es den Kalziumhaushalt im Körper maßgeblich beeinflusst.

Worin ist Vitamin D enthalten?
Vor allem in tierischen Produkten wie Fisch, Eiern, Milch und Butter.

 

Vitamin E
Vitamin E benötigt der Körper für die Zellbildung, die ein Leben lang vonstatten geht.

Worin ist Vitamin E enthalten?
In pflanzlichen Fetten, wie Sonnenblumenöl und Rapsöl, in Haselnüssen, schwarzen Johannisbeeren und Süßkartoffeln.

 

Vitamin K
Für unser Blut ist Vitamin K sehr wichtig, da es für die Herstellung bestimmter Eiweiße im Blut benötigt wird und für die Blutgerinnung wichtig ist.

Worin ist Vitamin K enthalten?
Spinat, Rosenkohl, Sonnenblumenöl, Rotkohl und Sauerkraut.

 

Vitamin B1, B2, B6 und B12
Die B-Vitamine sind für viele Funktionen im Körper wichtig, wie bspw. für die Blutbildung, den Stoffwechsel, das Gehirn und die Nerven.

Worin sind die B-Vitamine enthalten?
B1: Getreide, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Fleisch.
B2: Vollkornprodukte, Spinat, Brokkoli, Pilze, Hülsenfrüchte und Fleisch.
B6: Eier und Fleisch.
B12: Milch, Butter und Fleisch.

 

Folsäure
Folsäure ist besonders für Frauen wichtig. Es beeinflusst die Blutbildung und das Herstellen der Erbsubstanz.

Worin ist Folsäure enthalten?
In fast allen pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln.

 

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.