Balkonpflanzen winterfest machen

Pflanzen winterfest machen

Wer bisher noch nicht daran gedacht hat, seine Balkonpflanzen winterfest zu machen, der sollte sich jetzt schnell darum kümmern.

Denn die Schneefälle sinken aktuell auf 500 m und der Wintereinbruch ist nicht mehr aufzuhalten! Die Temperaturen sind tagsüber noch ganz angenehmen, aber nachts werden teilweise schon Minusgrade erreicht.

Auch wenn der Balkon zumeist vor Kälte und Wind geschützt ist, dringt auch hier nach und nach die Kälte zu den Pflanzen vor. Besonders Kübelpflanzen sollten geschützt werden, da die dünne Schicht aus Topf und Erde die Wurzeln der Pflanze nicht ausreichend schützen kann.

Tipps um Balkonpflanzen winterfest zu machen

    • Wenn ihr genügend Platz habt, stellt frostempfindliche Pflanzen ins helle Treppenhaus, in den Wintergarten oder die Garage. Auch ein Schlafzimmer, das nicht zu hoch temperiert ist, eignet sich für die ein oder andere Pflanze.
    • Pflanzen, die auf dem Balkon überwintert werden sollen, benötigen einen Frostschutz. Den Kübel kann man mit Pappe, Noppenfolie oder Jute umkleiden. Die Erde darf von oben nicht komplett abgedeckt sein, damit die Luft weiterhin ausreichend zirkulieren kann. Zusätzlich kommt auf die Erde Tannenreisig oder Stroh.
    • Kübelpflanzen stellt man am Besten nicht direkt auf den Boden. Legt eine Holzplatte oder Styropor unter den Kübel.
    • Bei kleineren Bäumen oder Sträuchern dient ein Jutesack oder Vlies als Schutz gegen frostige Temperaturen. Dieser wird über die Pflanze gestülpt und mit einer Schnur nicht zu fest um den Stamm gebunden.

Auch wenn Balkonpflanzen winterfest gemacht sind, müssen sie ab und zu gegossen werden. Kontrolliert also alle 1-2 Wochen, ob die Erde ausreichend feucht ist. Pflanzen, die in der Wohnung, im Flur oder der Garage untergestellt sind, benötigen öfter einen Schluck Wasser. Zitruspflanzen in der Wohnung müssen sogar genauso gepflegt werden, wie bisher, da sie im Warmen auch im Winter weiter wachsen.

 

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

4 Antworten

  1. Manuela sagt:

    Hallo liebe Grüneliebe,
    der Artikel ist sehr gut und bringt wichtige Infos für den Balkongärtner.
    Einen Hinweis noch von mir, auch Pflanzen die winterfest im Freien bleiben
    müssen ab und zu gegossen werden,die Sonne trocknet die Pflanzen
    sonst aus.

    LG die Gärtnerin aus SU

  2. Butterblume sagt:

    Ui, es wird immer kälter. Ist es jetzt noch zu früh, die Pflanzen einzupacken? Mein Balkon ist recht geschützt …

    • greenlove sagt:

      Hallo Butterblume,
      wenn dein Balkon geschützt ist, kannst du noch etwas warten. Sobald die Temperaturen näher Richtung Nullpunkt gehen, vor allem auch Nachts, solltest du die Pflanzen winterfest machen.
      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.