Der richtige Gartenzaun

Gartenzaun

Der Gartenzaun steht ganz oben auf der Liste der Möglichkeiten, wenn es darum geht, das eigene Grundstück optisch ansprechend abzugrenzen.

Die Beweggründe für das Abgrenzen sind ebenso vielfältig wie die Möglichkeiten, die die Fachhändler bereithalten. Für einige Haus- oder Grundstücksbesitzer steht ganz einfach die Privatsphäre im Vordergrund, die durch die Errichtung eines Zauns gewährleistet werden kann. Unbefugten vermittelt ein Zaun, dass diese Grenze nicht übertreten werden darf. Dies ist nicht nur mit einfachen Maschendrahtzäunen realisierbar, sondern genauso gut und optisch viel ansprechender mit kunstvoll gestalteten Gartenzäunen aus Holz, Bambus oder geschmiedetem Eisen. Der richtige Gartenzaun stellt auch immer ein dekoratives Element dar, der die Kriterien Optik und Funktionalität miteinander vereint. Sichtschutz, Kinderschutz, Lärmschutz und Haustierschutz sind weitere funktionale Vorteile, die ein Gartenzaun bietet. Es gibt eine große Auswahl an Zäunen, die viele dieser Vorteile in sich vereinen.

Welcher Gartenzaun ist der richtige für mich?

Es liegt nahe, sich vor der Anschaffung eines Gartenzauns Gedanken darüber zu machen, welche Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Die vielen verschiedenen Arten von Gartenzäunen erfüllen gemäß ihrer Machart den gewünschten Zweck.

So gibt es neben den klassischen Abgrenzungs- und Sichtschutzzäunen bspw. spezielle Lärmschutzzäune, die durch ein geprüftes System mit Luftschalldämmung dafür sorgen, dass Straßen- oder anderer Lärm entscheidend gedämpft wird und man die Ruhe im eigenen Garten viel mehr genießen kann. Individuell einsetzbare Kinderschutzzäune bieten einen wertvollen Schutz für den Nachwuchs. Gefahrenstellen auf dem eigenen Grundstück können ebenso unzugänglich gemacht werden, wie der Weg auf die Straße. Bauart und verwendetes Material sorgen dafür, dass diese Art von Zäunen über keine spitzen oder scharfen Kanten verfügt und für Kinder schwer zu überwinden ist. Tierschutzzäune können sowohl das Ausbrechen des eigenen Tieres als auch das Eindringen von fremden, tierischen “Gästen” zuverlässig verhindern.

Man halt also die Qual die Wahl. Jedoch, wie bereits angesprochen, gibt es diverse Zaunsysteme, die gleich mehrere Zwecke erfüllen – und dabei natürlich auch für eine optische Aufwertung sorgen. Qualitativ hochwertige Zäune sind langfristig gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse geschützt, sodass man über Jahre von den vielen Vorteilen – egal welcher Art – profitiert.

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Brigitte sagt:

    Wir haben uns den Doppelstabmattenzaun ausgesucht, weil der richtig gut und praktisch ist. Sind leicht zu montieren, und man kann fast alles alleine machen. Bei uns steht das Haus im Gefälle deswegen mussten wir erst den Sockel aus Beton gießen um darauf den Zaun aufzubauen. Nur eine kleine Mangelhaftigkeit haben diese Zäune, und zwar das sie mit Schrauben festgehalten werden, deshalb haben wir unseren Zaun noch zusätzlich kurz mit paar punkten Verschweißt.
    Ansonsten finde wir solche Zahlensysteme sehr Praktisch.
    LG Brigitte

    • greenlove sagt:

      Das klingt aber nach viel Arbeit. Wie lange habt ihr denn für den Bau des Zauns benötigt und wie viele Meter Gartenzaun sind es denn geworden?

  2. Wir haben unser Gartenzaun aus Volleisen-Profilen gewählt mit schönen gepresste Spitzen welche die Einbindung von einzelnen Schmuckelementen erlauben. Gartenzaun aus Holz hat als Material im Zaunbau gewisse Nachteile gegenüber Metallzäunen, wie geringere Haltbarkeit und eine geringere Stabilität.

    Liebe Grüße
    Gerhard

    • Sandra sagt:

      Hallo Gerhard,
      da hast du natürlich recht, dennoch kann Holz sehr viel natürlicher aussehen. Aber letztendlich ist es Geschmackssache und jeder Zaun ist doch so individuell wie seine Gärtner, oder?
      Viele Grüße,
      Sandra

  3. Larissa sagt:

    Ich stehe gerade vor einer entscheidung ob Holz oder doch Metall. Sehe so oft in der Nachbarschaft welche ihren Holzzaun immer nachlackieren, werde ich ziemlich unsicher. Ein Metallzaun ist etwas teurer als ein Holzzaun aber die Haltbarkeit scheint daher auch höher. In der Nachbarschaft haben nur die wenigen ein Metallzaun.. muss mal bei der Gemeinde Nachfragen ob ich ein Metallzaun aufstellen kann…

    habe nie gedacht das man bei so einen Zaun so viel beachtne muss ;(

    Gruß

    • Sandra sagt:

      Hallo Larissa,
      neben den Kosten und dem Arbeitsaufwand ist auch die Optik und die persönliche Vorliebe zu berücksichtigen. Keine leichte Entscheidung.
      Ich wünsche viel Spaß mit dem Zaun, was auch immer es für einer wird!
      Viele Grüße, Sandra

    • Alex sagt:

      Hallo, Larissa, ich glaube, dass auch Metallzäune relativ günstig sein können. Ja, natürlich, dekorative schmiedeeiserne Zäune sind teuer. Allerdings kann man sich doch auch für relativ preisgünstige Varianten entscheiden. Vor einem Jahr habe ich einen Panelzaun bestellt. Der Zaun lässt sich ganz einfach zu montieren und ist wirklich preiswert. Viele Grüße, Aex

  4. Thomas sagt:

    Meine Frau und ich haben uns nun für einen Aluminiumzaun entschieden. Optisch hätte uns zwar ein Holzzaun noch besser gefallen, aber da vor dem Zaun noch einige Sträucher stehen werden, sehen wir diesen kaum. Es ist aber auch nicht so, dass er unansehnlich wäre. Er ist halt recht modern und “nüchtern”. Für den Aluzaun haben wir uns aufgrund der langen Haltbarkeit entschieden. Ich hätte nämlich keine Lust einen Holzzaun immer wieder streichen zu müssen.

  5. Anne Strauss sagt:

    Hallo, persönlich finde ich Holzzäune am schönsten. Allerdings habe ich mich für einen schmiedeeisernen Metallzaun entschieden. Ehrlich gesagt, habe ich eine pflegeleichte Lösung gesucht. Holzzäune sind leider relativ pflegeintensiv. Zurzeit kann man schon problemlos einen Metallzaun finden, der wirklich ästhetisch ist. Heuet werden so viele Zaunsysteme angeboten, dass jeder kann was Passendes finden.

  6. finn sagt:

    Tja, langfristig und witterungsbeständig soll der Zaun nach unseren Vorstellungen sein. Die Wahl des Vaters fiel deswegen auf schmiedeeiserene Tore. Kein Luxus wird verfolgt, sondern eher Individualität, die das Haus authentisch machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.