Die Bienen-Sauna gegen Varroamilben

Was ist denn eine Bienen-Sauna? Sollen die nützlichen Tiere jetzt ein Wellness-Programm bekommen?

Keineswegs. Es geht vielmehr um die Bienen-Fürsorge. Denn ohne Bienen sind wir Menschen sozusagen aufgeschmissen. Unglaublich, aber wahr: Jeder dritte Bissen unseres Essens ist abhängig von Bienen. Bienen sind nicht nur dazu da, um uns leckeren Honig zu bescheren. Bienen sind enorm wichtig für die Pflanzenwelt und die Landwirtschaft. Sie sind sozusagen unsere Ernährer, denn der weltweite Bedarf an Naturprodukten hängt von ihnen ab.

“Wenn die Biene von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.”
Albert Einstein

Doch sie sind gefährdet. Einerseits durch Monokulturen in der Landwirtschaft und den Einsatz von besonders gefährlichen Insektiziden und andererseits durch die Varroamilbe. Seit den 1970er Jahren stellen die Varroamilben eine Plage dar, die sich über die ganze Welt ausgebreitet hat. Mit der Bienen-Sauna wird Imkern jetzt eine wesensgerechtere Haltung der Bienenvölker ermöglicht. Die Bienen-Sauna setzt auf natürliche Wärme anstelle von schädlichen Säuren oder Giften.

So funktioniert die Bienen-Sauna

Durch Hyperthermie tötet die Bienen-Sauna die Varroamilben ab. Die Milben reagieren auf die Wärme, denn ab 39°C verändern sich deren Eiweiße im Körper. Die Milben erleiden irreversible Schäden und können den Bienen, die wiederum Temperaturen bis 45°C gut vertragen können, nichts mehr anhaben. Ein simples und bereits sehr altes Prinzip!

Erfinder der Bienen-Sauna ist Dipl.-Ing. Richard Rossa, ein Imker, dessen erstes Bienenvolk durch Säurebehandlung eingegangen ist. Auf der Suche nach Alternativen stieß er schließlich auf die Wärmebehandlung. Nun musste nur noch ein passendes Gerät dazu entwickelt werden – wie gut dass er selbst Ingenieur ist! Die Bienen-Sauna können Imker mit geringem Aufwand und Kosten bei ihren Bienenvölkern einsetzen. Während sich die nützlichen Bienen gesund schwitzen, sterben die schädlichen Milben ab.

Die Bienen-Sauna sucht Unterstützer!

Das Team der Bienen-Sauna stellt die Geräte mit einer Lebensdauer von 30 Jahren her und bietet zudem Ersatzteile und einen Reparaturservice. Bis Anfang Januar laufen auf den Crowdfunding-Plattformen Indiegogo und Ecocrowd Kampagnen, um die Produktion der Bienen-Sauna voranzubringen. Daher werden noch Unterstützer gesucht, die sich mit finanziellen Mitteln an der Bienen-Fürsorge beteiligen wollen. Weitere Infos gibt es hier: www.wir-retten-bienen.org

Unterstützer erhalten für ihre Beteiligung tolle Goodies, wie bspw. Tee von der Teekampagne, Honig aus eigener Herstellung, Bienenwachskerzen, die Bienen-Sauna und noch einiges mehr.

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.