Die Gartensaison im Mietgarten steht bevor!

Es ist endlich soweit. Die Warterei hat ein Ende: Die Gartensaison im Mietgarten geht los.

Wie könnte es schöner sein, an einem laut Wetterprognose sonnigen Sonntag – ausgerechnet am Muttertag, wie auch schon im letzten Jahr – startet die Gartensaison im Mietgarten. Es ist für mich ein kleines Jubiläum, denn zum 5. Mal werde ich meinen Gemüsegarten in Köln beackern. Natürlich wird meine Parzelle auch in diesem Jahr den Namen GRÜNELIEBE tragen – wie könnte es auch anders sein!

Der Start in die Saison wurde leider aufgrund des kurzzeitigen Wintereinbruchs und der anhaltenden Nässe verschoben. Die letzten Tage zeigten sich aber von der schönsten Seite des Frühlings. Bei warmen Temperaturen und viel Sonnenschein können es nicht nur wir Hobbygärtner kaum erwarten, endlich wieder in der Erde zu Buddeln und den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen.

Ich werde euch hier im Blog natürlich wieder mit meinen Gartenberichten, mit Tipps für den eigenen Gemüsegarten und viel Bildmaterial auf dem Laufenden halten. Zur Einstimmung gibt es hier ein paar Impressionen der vergangenen Saison. Und für alle, die noch einmal nachlesen wollen wie die Gartensaison im Mietgarten im vergangenen Jahr verlief, empfehle ich hier mal vorbeizuschauen: NEUES VOM FELD

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Kati sagt:

    Jippiiii endlich geht es wieder los! Bei uns hat die Saison am Herrentag angefangen. Auf eine gute und ertragreiche Ernte in diesem Jahr. :)

    Viele Grüße,
    Kati

  2. Hannes sagt:

    Hallo,
    bin eben über deinen Blog gestolpert und ganz begeistert. Ich bin sehr gespannt wie sich die Sache mit dem Mietgarten weiter entwickelt. Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken mir einen zu zulegen. :-)

    Grüße
    Hannes

    • Sandra sagt:

      Lieber Hannes,
      ich kann dir einen Mietgarten wirklich empfehlen. Heute war die Eröffnung und ich freue mich schon jetzt auf all das, was im Garten wachsen wird. Ich freue mich sehr, wenn du meinen Blog verfolgst und wenn du Fragen zum Mietgarten hast, dann melde dich gerne bei mir.
      Viele Grüße
      Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.