Es ist das Trendgemüse im Winter, aber Grünkohl ist nicht gleich Grünkohl.

Grünkohl im winterlichen Gemüsegarten | Sortenempfehlungen

Der klassische Grünkohl mit seinen krausen grünen Blättern ist aufgrund seiner Frosthärte im Winter das vorherrschende Gemüse. Es ist nicht jedermanns Geschmack, vor allem wenn man an die deftige Variante Grünkohl mit Pinkel und Kartoffeln denkt. Da das vitaminreiche Gemüse aber ganz schön vielseitig verwendbar ist, wird es immer häufiger auch in der frischen Küche verwendet. Wenn man dann auch noch verschiedene Sorten kombiniert, wird der Grünkohl in ein ganz neues Licht gerückt.

Grün- und Federkohl im Gemüsegarten

Grün- und Federkohl – meine Sortenempfehlungen

In meinem Gemüsegarten wachsen verschiedene Grün- und Federkohlsorten, die nicht nur lecker sind, sondern auch optisch ganz schön was hermachen in den eher grauen und tristen Winterbeeten. Damit auch ihr das leckere Gemüse anpflanzen könnt, verrate ich euch hier meine liebsten Sorten:

  • Halbhoher Grüner Krauser – Die dicken, feingekrausten Blätter dieser mittelhohen Grünkohlsorte sehen herrlich frisch aus.
  • Palmkohl Nero di Toscana – Durch die länglichen, schmalen, graugrünen Blätter sieht diese Kohlvariante aus wie eine Palme im Gemüsebeet. Daher wohl auch die Bezeichnung ‘Palmkohl’.
  • Roter Krauser – Zwischen sattgrünen und graugrünen Blättern fehlt unbedingt noch diese Sorte: Ein Federkohl mit lila-roten Blättern, die etwas gröber gefiedert sind als beim klassischen Grünkohl.
  • Ostfriesische Palme – Die bisher genannten Sorten sind eher halbhoch mit etwa 70-90 cm Wuchshöhe, wohingegen die Ostfriesische Palme riesig werden kann mit einer Höhe bis 180 cm.
Grünkohl im winterlichen Gemüsegarten | Sortenempfehlungen

Grünkohl Anbau

Für die Pflanzung ins Winterbeet wird Grünkohl von Mai bis Juli vorgezogen. Er kann auch direkt gesät werden, wenn bereits ausreichend Platz im Beet vorhanden ist. Das Substrat sollte locker und nährstoffreich sein. Wurde im Beet vorher schon Gemüse angebaut, sollte eine gute Portion Kompost untergehoben werden, denn Grünkohl zählt zu den Starkzehrern.

Der Pflanzabstand liegt bei etwa 40 x 40 cm und einem Reihenabstand von 70-80 cm.

Tipp: Setzt die Jungpflanzen etwas tiefer ins Beet. Das bringt den Pflanzen Standfestigkeit und verringert das Risiko eines Befalls durch die Kohlfliege, die ihre Eier gerne im Wurzelbereich von Kohlpflanzen ablegt.

Ein Kulturschutznetz kann den Befall durch den Kohlweißling erheblich mindern. >> Mehr zum Kohlweißling <<

Gute Beetnachbarn

Grün- und Federkohl wächst gut im Beet neben Bohnen, Endivien, Erbsen, Gurken, Kartoffeln, Kopfsalat, Mangold, Paprika/Peperoni, Radieschen/Rettich, Rote Bete, Schnittsalat, Sellerie, Spinat und Tomaten.

Schlechte Beetnachbarn

Weniger geeignet als Gemüsenachbarn sind Knoblauch und Zwiebeln sowie andere Kohlsorten.

Bio-Saatgut Federkohl Mischung

Bio-Saatgut Federkohl Mischung

Diese abwechslungsreiche Federkohl/Palmkohl-Mischung besteht aus 4 seltenen Sorten von ProSpecieRara.

Federkohl benötigt Frost für den typischen Geschmack, während der blaugrüne Palmkohl bereits zuvor beerntet werden kann.

Jetzt bei mir im Shop kaufen

www.miss-greenball.de

Ernte nach dem Frost?

Ihr habt doch sicher schon gehört, dass Grünkohl erst nach dem Frost geerntet werden darf. Das hat den Grund, dass durch Frost ein Teil der Stärke im Grünkohl in Zucker umgewandelt wird und er dadurch milder schmeckt. Bei vielen neuen Sorten ist das aber gar nicht mehr notwendig. Zudem bekommt reifer Grünkohl ohnehin die Kälte des Winters mit und schmeckt dann bekömmlicher. Ganz so genau muss man es also mit dieser Ernteweisheit nicht nehmen.

Wenn man den Grünkohl frisch bspw. als Salat oder nur kurz gedünstet als Gemüsebeilage verzehrt, dann erntet man die Blätter von unten nach oben ab. Der harte Strunk wird herausgeschnitten und die Blätter vor der Zubereitung gut abgewaschen.

Grünkohl im winterlichen Gemüsegarten | Sortenempfehlungen
Autor

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Kommentar schreiben

Pin It