Im Herbst Gartenideen für das neue Jahr sammeln

Anzeige

Der Sommer im Garten war toll! Jedes Jahr bekomme ich wieder zahlreiche Gartenideen für das neue Jahr.

Okay, zugegeben, ohne eigenen Garten lassen sich die Ideen auch im nächsten Jahr noch nicht umsetzen. Aber auch auf dem Balkon oder der Terrasse kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Im Herbst, wenn langsam die Blütenprachten verblassen und Gemüsepflanzen abgeerntet sind, beginnt es lichter zu werden im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse. Die Tage werden kürzer und besonders jetzt wird das Licht immer wichtiger. Wie kann man auch im Herbst und Winter den Blick nach draußen lenken? Auch wenn immer mehr Zeit im Haus oder der Wohnung verbracht wird, ist der Blick in die Weite besonders wichtig. Ein tolles Lichtkonzept und Pflanzen, die auch im Winter Freude bereiten, sind angesagt!

Moderner Garten von Cue and Co of London

Gartenideen für das neue Jahr finden auf homify

Inspirationen für besondere Ideen, für Gestaltungen des Gartens, für Lichtkonzepte oder Wasserspiele findet ihr auf der Plattform homify. Ich möchte euch das Magazin kurz vorstellen. homify ist eine Online-Plattform, auf welcher sich Architekten, Raumausstatter, Bauexperten und Gartengestalter vorstellen, vernetzen und Ideen präsentieren. Wer sein Haus umbauen, seine Wohnung renovieren oder den Garten neu gestalten möchte, findet hier neben Ideen auch zahlreiche Experten. Mehr als 650.000 Wohnideen und über 66.000 Experten stehen auf der Plattform zur Verfügung. In sogenannten Ideenbüchern können sich Nutzer die gefunden Inspirationen speichern und jederzeit wiederfinden.

Bereits im Herbst Gartenideen für das neue Jahr finden und die Gestaltung planen

Auch wenn der Winter uns oft lang erscheint, das Frühjahr ist dann doch schneller da als man denkt. Außerdem möchte man doch auch gedanklich in der kalten Jahreszeit draußen sein und sich vorstellen, wie man im nächsten Jahr den Außenbereich nutzen kann. Je nach Umfang der Gartengestaltung kann man viele Arbeiten auch selber erledigen. Mit etwas handwerklichem Geschick lassen sich bspw. Hochbeete selber bauen oder wer auf Upcycling steht, kann aus Paletten tolle Möbel zaubern. Anders sieht es bei einer kompletten Neugestaltung des Gartenbereichs aus. Alleine der Bau einer Terrasse erfordert zumeist die Unterstützung durch echte Experten. Da sind aber die Geschmäcker, die Fähigkeiten der “Bauherren” und vor allem auch das Budget komplett unterschiedlich.

Für den Herbst empfehle ich aber: Vertreibt euch trübe, dunkle und regnerische Tage, lasst euch inspirieren und beginnt damit Gartenideen für das neue Jahr zu sammeln! Denn Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude.

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Petra sagt:

    Hallo,
    mir geht es im Herbst auch so, dass mir immer ganz tolle neue Ideen für unseren Garten einfallen. Ich kann es dann kaum erwarten, bis das nächste Frühjahr kommt. Ich finde es auch immer total schön im Herbst, bei schönem Wetter, spazieren zu gehen und die anderen Gärten bei der Wintervorbereitung zu beobachten. Das setzt so manche Impulse.

    Alles Liebe.
    Petra

  2. Luise sagt:

    Genau das werde ich machen: Die dunklen Tage damit verbringen, Gartenideen für das neue Jahr zu sammeln! Ich werde am kommenden Wochenende gleich im Gartencenter vorbeischauen und nach erster Inspiration suchen. Die empfohlene Plattform werde ich mir dabei auf jeden Fall ansehen!

  3. Eine Freundin von mir möchte mich bei der Gartengestaltung bzw. Landschaftsgestaltung helfen. Sie meint, ich habe einen wunderbaren breiten Garten und im Herbst und Winter pflege ich diesen gar nicht. Ich fände es echt toll, den Garten auch im Herbst genießen zu können. Danke für die Tipps, ich hoffe wir werden das Ziel erreichen!

  4. Vielen Dank für diesen Artikel zum Thema Gartenideen. Ich wollte mit meinem Mann demnächst nach Terassendächer gucken und konnte ein paar neue Ideen bei ihnen schöpfen. Besonders die Plattform homify ist toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.