Markiert: Gartenarbeit

Junigemüse Radieschen

Neues vom Feld: Junigemüse

Eigentlich kann man es schon im Mai, teilweise sogar im April, ernten. In diesem Jahr ist es mein Junigemüse: Radieschen, Spinat und Salat. Die Radieschen haben es doch noch geschafft. Erst die Trockenheit, dann...

Vom Ziergarten zum Nutzgarten - Vorher

Vom Ziergarten zum Nutzgarten – ein Anfang!

Der Anfang ist getan: So wird ein Stück Ziergarten zum Nutzgarten mit köstlichen Beeren, frischen Kräutern und knackigem Gemüse. Unser Garten, welchen wir in diesem Jahr übernommen haben, ist durch die Vorgänger als Ziergarten...

Unverzichtbarer Gartenhelfer

Mein unverzichtbarer Gartenhelfer auf vier Pfoten!

Gartenarbeit scheint nicht nur mir Spaß zu machen. Mein unverzichtbarer Gartenhelfer ist sehr behaart und liebt es in Erde zu wühlen. In unserem Garten standen in früheren Zeiten offensichtlich eine Menge großer Bäume. Einige...

Gartenarbeit im April

April im Gemüsegarten

Herrliches Frühlingswetter, sprießende Pflanzen – der April im Gemüsegarten hat etwas von Aufatmen nach dem Winter! Jetzt kann es so richtig losgehen, denn vielerorts wird es kaum mehr (lang anhaltende) Nachtfröste geben. Einige kälteempfindliche...

Artischocke in den Garten setzen

Aus dem Winterschlaf: Artischocke in den Garten setzen

Sie hat den Winter im Kübel verbracht – jetzt darf die Artischocke in den Garten! Ich habe euch im November gezeigt, wie man Artischocken überwintert: Artischocken überwintern im Garten und im Kübel Meine Artischocke...

Seedbombs

Gärtnern ohne Torf – der Umwelt zuliebe!

Der Start in die Gartensaison ist auch die Hochsaison für den Verkauf von Substraten. Besonders jetzt sollte man darauf achten ohne Torf zu gärtnern – der Umwelt zuliebe. Die meisten Erden, die im Baumarkt...