Vorgestellt: TimTanne – unser Weihnachtsbaum aus dem Internet!

Anzeige

Unser diesjähriger Weihnachtsbaum kommt aus dem Internet.

Also genau gesagt kommt er aus einer nachhaltigen Nordmanntannenzucht, wo er bis zu seiner stattlichen Größe mit vielen anderen Tannenbäumen friedlich zusammen wachsen durfte. Bestellt habe ich den Weihnachtsbaum im Internet und zwar von TimTanne. Ich durfte den Weihnachtsbaumlieferservice testen und genau das möchte ich euch heute vorstellen: Die Premium Nordmanntanne von TimTanne – der Weihnachtsbaum aus dem Internet.

TimTanne

Mittlerweile kann man so gut wie alles im Internet bestellen. Warum dann nicht auch den Weihnachtsbaum online kaufen? Schließlich haben es vor allem Städter oft schwer, den passenden Weihnachtsbaum zu finden. Und dann auch noch das Schleppen der Tanne bis in die Wohnung! So manch einer verzichtet dann doch lieber auf den Christbaum, obwohl er doch irgendwie zu Weihnachten gehört.

Der Weihnachtsbaum aus dem Internet wird ganz einfach nach Hause geliefert. Aus dem Karton ausgepackt und dem Netz ausgewickelt steht er innerhalb kürzester Zeit im Weihnachtsbaumständer und kann geschmückt werden. Ganz ohne Stress und Hektik.

Da man allerdings den Baum nur anhand seiner Größe bestellt, kann man das eigene Exemplar leider nicht vorher begutachten und entsprechend auswählen, wie es beim Weihnachtsbaumverkauf vor Ort der Fall wäre. Wenn man aber damit leben kann, ist die Online-Bestellung eine stressfreie Alternative.

Weihnachtsbaum im Internet kaufen

Premium Nordmanntanne Weihnachtsbaum

Weihnachtsbaum im Ständer

Weihnachtsbaum aus dem Internet – so geht’s

Die Bestellung ist denkbar einfach. Der Online-Shop von TimTanne funktioniert wie jeder andere Online-Shop auch: Die gewünschte Tanne auswählen (es gibt unterschiedliche Größen von 100 cm bis 210 cm), bei Bedarf noch eine passende Lichterkette und/oder einen Christbaumständer dazu auswählen, ab in den Warenkorb und den Weihnachtsbaum online bestellen. Die Bestellung geht sowohl mit einem Gastaccount als auch mit Registrierung. Und wenn es mal Probleme mit der Bestellung geben sollte, was bei mir leider der Fall war, hilft der Kundenservice weiter. In diesem Fall muss ich sagen: Ich habe zuvor noch nie einen so netten Kundendienst erlebt! Das sind wirkliche Weihnachtselfen, die darauf bedacht sind, dem Kunden schnell und unkompliziert weiterzuhelfen.

Tipp: Der Weihnachtsbaum aus dem Internet ist eine tolle Geschenkidee. Ihr könnt im Shop neben dem Baum auch einen Geschenkgutschein kaufen und bspw. zu Nikolaus verschenken, damit sich der Beschenkte bis Weihnachten noch sein Bäumchen bestellen kann.

Wer es genauer wissen will: Woher kommt der Weihnachtsbaum aus dem Internet?

Die Weihnachtsbäume von TimTanne sind Nordmanntannen. Sie stammen aus nachhaltiger Produktion und weisen eine hohe Qualität auf. Sie kommen zudem aus regionalem Anbau, wodurch lange Transportwege vermieden werden. Die Bäume wachsen in einem Abstand von 1,2 m zueinander. Dadurch können sie sich voll entfalten und bekommen einen großen Durchmesser. Sie werden während ihres Wachstums behutsam beschnitten, damit ihr Nadelkleid dicht und sattgrün heranwachsen kann. Das kann ich definitiv bestätigen. Unsere TimTanne ist wirklich ausladend und sehr kräftig gewachsen. Die Nadeln sind dunkelgrün und der Stamm ist kräftig. Typisch für Nordmanntannen sind die weichen Nadeln, was das Schmücken sehr erleichtert.

Der Weihnachtsbaumversand erfolgt CO2 neutral per Paketdienst. Unser Paket war, bedingt durch die Größe des Baumes, doch ziemlich groß. Aber der Baum ist im Verhältnis zu seiner Größe recht leicht. Damit der Baum auch möglichst frisch ist bei Lieferung, wird er erst kurz vorher geschlagen. Das kann man auch am Stamm erkennen. Das Holz war noch hell und roch frisch nach Wald.

Damit der Baum auch lange frisch bleibt und schön aussieht, gibt es diese Tipps:

  • Weihnachtsbaum möglichst kühl aufbewahren, bevor er aufgestellt wird, z.B. auf dem Balkon oder in der Garage.
  • Das Baumnetz immer von unten nach oben aufschneiden.
  • Vor dem Aufstellen eine dünne Scheibe vom Stammende absägen.
  • Den Baum leicht feucht halten. Ideal ist ein mit Wasser befüllbarer Baumständer.
  • Weihnachtsbaum nicht zu nah an die Heizung oder den Kamin stellen.
Fehlt nur noch der Weihnachtsbaumschmuck …

Wenn in diesem Jahr schon so eine schöne Nordmanntanne in unserem Wohnzimmer steht, dann muss sie auch mit entsprechender Weihnachtsdeko geschmückt werden. Um ehrlich zu sein stehe ich bei Weihnachtsbaumdeko auf kitsch. Aber dieser muss definitiv mit etwas Natürlichem kombiniert werden. Daher gibt es hier meinen DIY Dekotipp für den Weihnachtsbaum:

Weihnachtsbaumdeko aus Orangenschalen

Das geht ganz einfach und ist dazu auch noch gesund, denn ihr benötigt für die Deko nur die Schale der Orange. Das Fruchtfleisch dürft ihr genießen!

Sternengirlande aus Orangenschalen

Für die Sterne müsst ihr die Schale der Orangen in möglichst großen Teilen abpellen. Dann stecht ihr mit einem Plätzchenausstecher die Sterne aus. Mit einem Zahnstocher vorsichtig ein Loch durch den Stern stechen. Da wird später eine Kordel durchgezogen zum Aufhängen. Die Orangenschalensterne legt ihr auf ein Blech und beschwert sie mit einem Teller oder einem Brett. Wenn man das nicht macht, rollen sich die Sterne beim Trocknen etwas zusammen.

Die getrockneten Sterne auf eine Kordel auffädeln, die Enden zu Schlaufen zusammenbinden und schon ist die Sternengirlande fertig!

Weihnachtsbaum im Internet kaufen

Sterne aus Orangen DIY Weihnachtsbaumdeko

Spirale aus Orangenschale

Für die Spirale wird die Schale einer Orange spiralförmig eingeschnitten. Vorsichtig die Schale dann vom Fruchtfleisch ablösen. Zum Trocknen wickele ich die Schale um eine Toilettenpapierrolle, damit die Spiralform erhalten bleibt. In das obere Ende ein Loch bohren. Nun zum Trocknen auf die Heizung legen.

Die getrocknete Spirale vorsichtig von der Papprolle lösen. Eine Kordel durch eine Dekoperle ziehen und auf einer Seite einen dicken Knoten machen, sodass die Kordel nicht mehr durch die Perle rutschen kann. Dann die Kordel von unten durch das obere Ende der Orangenspirale ziehen, eine Schlaufe machen und die Orangenspirale an den Weihnachtsbaum hängen.

Weihnachtsbasteln Spirale aus Orangenschale DIY

Lust auf Gartenpost?
Einmal im Monat verschicke ich meinen GRÜNELIEBE NEWSLETTER mit dem Neuesten vom Blog und meinen Gartentipps für den jeweiligen Monat.
Datenschutz

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

15 Antworten

  1. Paul sagt:

    Als ich den Beitrag über Tim Tanne las, hätte ich nicht gedacht, daß unser diesjähriger Weihnachtsbaum auch aus dem Internet kommen wird. Sonst ziehen wir traditionsgemäß um dem 20. Dezember herum los und schlagen uns unsere Tanne legal selbst im Wald. Oder sind die Zeiten inzwischen modern genug, um mit alten Traditionen zu brechen und sich Weihnachtsstimmung per Paket aus dem Internet zu bestellen? Kurzlink: http://wp.me/p6TIKR-3b

  2. Auch wir haben dieses Jahr Tim Tanne gewäht und dachten, den bequemen Weg zu wählen, Nachhauselieferung mit Wunschtermin. Tja und nun warten wir seit 3 Tagen vergebens. Telefonisch sind die Mitarbeiter sehr abgebrüht und schieben alles auf die Versandpartner, auf E-Mails keine Reaktion. Ich muss sagen einmal und nie wieder Tim Tanne.Ich wünsche frohe Weihnachten.
    Doreen

    • Sandra sagt:

      Oh nein, das ist ja ärgerlich. Ausgerechnet so kurz vor Weihnachten, wenn man sich auf den Versandpartner verlassen muss … Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass euer Baum noch rechtzeitig ankommt und er euch dennoch ganz viel Freude bereitet.
      Frohe Weihnachten!
      Sandra

  3. Kati sagt:

    Bei uns das gleiche…. der “garantierte Wuinschtermin” ist schon zwei Tage her und noch kein Baum da…. auch keine Sendungsverfolgung oder ähnliches, damit man absehen kann, wann der Baum denn nun kommt. Auf Emails wird nicht reagiert, am Telefon keine Auskunft (wenn man dann nach vielen vielen Versuchen mal durchkommt) und der angesagte Rückruf steht nun auch schon über eine Stunde aus. Einmal und nie wieder! Frohe Weihnachten und guten Rutsch! :-)

    • Sandra sagt:

      Oh nein, dass es bei euch beiden so schlecht läuft tut mir wirklich sehr leid. Wirklich schade, denn meine Erfahrung mit TimTanne war wirklich gut, sonst hätte ich das so auch nicht geschrieben. Ich drücke auch dir die Daumen, dass der Baum noch rechtzeitig zum Fest ankommt. Ich wünsche dir Frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!!

      • Kati sagt:

        Danke dir! Unser Baum kam dann zum Glück noch rechtzeitig und es ist ein schöner Baum. Der Service war aber wirklich unterirdisch…. nach dem ausgebliebenen Rückruf habe ich da nochmal angerufen und mir wurde eine Trackingnummer versprochen, die bis heute nicht kam. Echt schade, denn der Baum ist wirklich sehr schön, wahrscheinlich unser schönster bisher, aber bei dem Service werden wir da sicher kein zweites Mal bestellen oder Tim Tanne weiterempfehlen.
        Viele Grüße!

    • Michaela Reich sagt:

      Geht uns genau so… Werde die Lieferung dann wahrscheinlich nicht annehmen und mir anderweitig einen Baum besorgen

      • Sandra sagt:

        So knapp vor Weihnachten ist das sicher die beste Entscheidung. Auch dir wünsche ich ein frohes Fest und erholsame Feiertage.
        Viele Grüße, Sandra

  4. B.Bonin sagt:

    Auch wir haben bei Tim Tanne bestellt und muss sagen einmal Tim Tanne und nicht mehr wieder . Wir können Tim Tanne nicht empfehlen . Schlechter Service , unpünktlich,
    Auch wir warten schon 2 Tage auf unsere Lieferung . Am Telefon wurde uns gesagt man ruft uns zurück, wir warten immer noch auf dem Rückruf. Wer kann sich den heute erlauben 2 Tage zuhause zu warten für einen Baum ! Was soll der Baum den Kosten?????
    Wenn wir mit unseren Kunden so umgehen würden wären wir schon längst Insolvenz !!!!!!!!!!!

    • Sandra sagt:

      Deine Verärgerung kann ich sehr gut nachvollziehen. Schließlich soll der Baum aus dem Interent doch das Leben erleichtern. Ich habe mal direkt TimTanne angeschrieben und eure Fälle angesprochen. Mal sehen, ob und wie darauf reagiert wird …
      Trotzdem wünsche ich dir schöne Weihnachtstage!
      Liebe Grüße, Sandra

  5. Dana sagt:

    Hallo,
    leider kann ich mich nur anschließen.
    Der Baum sollte am 15.12.17 kommen, extra Urlaub genommen. Dann am 18.12., und er ist bis heute nicht da.
    Keine Reaktion auf E-mails und der besagte Rückruf kam bis jetzt auch nicht.
    Ich bin echt sehr verärgert. Da geht doch was nicht mit rechten Dingen zu.
    Frohe Weihnachten.

    • Sandra sagt:

      Liebe Dana, auch dir wünsche ich frohe Weihnachten und ich hoffe, dass ihr trotz allem noch einen schönen Baum bekommt und das Weihnachtsfest genießen könnt.

  6. chris sagt:

    Hi, bin hier eigentlich nur gelandet weil ich Erfahrungen zu TimTanne gesucht habe. Durch eine Aktion bei Metro kam ich zu einem Gutschein von TimTanne welchen ich auch genutzt habe. Wunschtermin 15.12. Baum kam nicht, also per mail nachgefragt was da los ist. Mir wurde mitgeteilt das der Baum rechtzeitig produziert wurde und es sich beim Datum nur um einen Wunschtermin und kein garantiertes Lieferdatum handelt außerdem erhielt ich die Sendungsnummer von GLS. Bei GLS hieß es nun die Sendung wurde angemeldet sie haben aber noch kein Paket erhalten. Mir blieb nix anderes übrig als zu warten…am 21. wurde der Baum dann zugestellt. Natürlich war ich nicht zuhause, wusste ja schließlich nicht mal wann das Bäumchen genau kommt, zum Glück hat ein Nachbar das Paket entgegen genommen und ich musste nicht so weit schleppen. Ganz ehrlich ich kaufe viel und häufig im Internet ein, von schweren Dingen wie Reifen über frische Sachen wie Lebensmittel oder auch Importartikel aus China und es ist heutzutage leider ein gewaltiger Schnitzer dem Kunden nicht das korrekte Lieferdatum mitteilen zu können, damit ich es mir einrichten kann zuhause zu bleiben und den, wirklich nicht leichten, Baum entgegen zu nehmen. Ich werde nie wieder bei TimTanne bestellen, das Bäumchen hätte mich ohne Gutschein 40+7Eur gekostet was eindeutig teurer ist als hier vor Ort, klar hatte ich mir gedacht dadurch hat man ja dann den Service den Baum nach Hause geliefert zu bekommen…aber das hat ja mal gar nicht geklappt. @Sandra Deine Erfahrungen waren 2015 ja durchaus positiv, mir kommts so vor als hätte sich timtanne 2017 deutlich übernommen und kam einfach nicht mehr hinterher. Frohe Weihnachten

    • Sandra sagt:

      Hallo Chris,
      ja das klingt mir auch sehr danach. Scheint wohl dieses Jahr der Wurm drin gewesen zu sein … Ich hoffe alle, die Probleme mit der Baumzustellung hatten, haben noch rechtzeitig ihren Weihnachtsbaum bekommen und ein schönes Fest verbracht.
      Viele Grüße, Sandra

  7. Sadrawetz sagt:

    auch meine Baum kam nie an. Online war es schon unmöglich seinen Gutschein einzulösen. Es kommen keine Antworten mehr auf Anfragen. heute ist der 5.1.2018 – und immern noch kein Baum oder Antwort.
    NIE WIEDER – FINGER WEG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.