Bunter Kranz aus Eicheln | Herbstdeko DIY

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

Holt euch den Herbst auf den Tisch mit einem selbst gebastelten Kranz aus Eicheln.

Wenn ihr im Herbst durch den Wald spaziert, schaut ihr dann nach oben und betrachtet die bunt verfärbten Blätter oder ist euer Blick auf den Waldboden gerichtet, um all die schönen Zapfen, Eicheln und Schätze des Herbstwaldes zu sammeln? Ich kann mich manchmal nicht entscheiden. Gerade wenn die Sonne scheint und alles in dieses wunderbar herbstliche Licht taucht, wünscht man sich, diese Zeit möge nie enden. So sammel ich ganz schnell ein paar Eicheln und hole mir den Herbst nach Hause.

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

Ein bisschen Farbe darf sein

So schön die natürliche Farbe der Eicheln auch ist, ein bisschen Farbe darf schon sein. Die Hütchen belasse ich in ihrem natürlichen Holzton. Die Früchte selber male ich in pastelligem Gelb und Grau sowie in Weiß an. Mit etwas verdünnter Acrylfarbe sind sie schnell bemalt und trocknen in der Herbstsonne. Vorher allerdings werden ganz dünne Löcher durch die Eicheln gebohrt, damit später ein Draht durchgefädelt werden kann. Dieser wird dadurch unsichtbar und die Eicheln sehen perfekt aufgereiht aus.

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

Kranz aus Eicheln

Bei mir gibt es einen Minikranz, der nur aus 12-15 Eicheln – je nach Größe – besteht. Damit kann man Vasen oder Gläser dekorieren, die mit Herbstblumen, Zweigen oder duftenden Kräutern gefüllt werden. Oder man legt den Kranz auf den Tisch und stellt ein Glas in die Mitte. Mit einem Teelicht darin wird der Eichelkranz zum herbstlichen Windlicht.

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

DIY | So geht’s

Hier gibt es nochmal die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Eichelkranz:

  • Mit einem dünnen Bohrer vorsichtig Löcher durch die Eicheln bohren. Setzt den Bohrer leicht schräg an, dann bekommt man beim Auffädeln eine schöne Rundung hin. Trockene Eicheln können leicht brechen, daher nicht zu viel Druck ausüben.
  • Weiße Acrylfarbe mit etwas Wasser verdünnen und je nach Geschmack mit einem Tropfen Gelb, Schwarz oder einer anderen Farbe vermischen.
  • Die Eicheln aus den Hüten nehmen und mit einem Pinsel bemalen. Wenn die Farbe zu dünn ist und nicht ausreichend deckt, dann werden sie nach dem Antrocknen noch ein zweites Mal bemalt.
  • Ein ca. 30-40 cm langes Stück Draht abschneiden und ein Ende zu einer kleinen Schlaufe verknoten.
  • Wenn die Eicheln getrocknet sind, wird aufgefädelt. Erst der Hut und dann die passende Frucht.
  • Zum Schluss die Drahtenden miteinander verdrehen und den überstehenden Draht abschneiden.

Kranz aus Eicheln DIY Herbstdeko

Zum Aufhängen habe ich noch eine kleine Schlaufe aus dem einen Ende stehen lassen. So kann der Eichelkranz auch dekorativ an die Wand gehängt werden.

Do It Yourself Herbstdeko Mini-Kranz aus bunt bemalten Eicheln

Lust auf Gartenpost?
Einmal im Monat verschicke ich meinen GRÜNELIEBE NEWSLETTER mit dem Neuesten vom Blog und meinen Gartentipps für den jeweiligen Monat.
Datenschutz

Sandra

Warum es die Grüneliebe gibt? Weil ich mit Leidenschaft in meinem Garten bin und frische, gute Lebensmittel liebe. Meine Erfahrungen und Erlebnisse gebe ich euch auf grüneliebe.de weiter und hoffe euch damit zu inspirieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.