🦇 HALLOWEEN GREENHOUSE DIY 🦇

Schnelles Gewächshaus Halloween DIY - Upcycling Dekoidee Halloween Fledermäuse für die Fensterscheiben

Ich hab ein ganz schnelles DIY für euch, mit dem ihr euer Gewächshaus in ein Halloween Greenhouse verwandeln könnt. Wir basteln aus alten Pflanzsäcken Fledermäuse für die Fensterscheiben!

Ihr kennt doch sicher die schwarzen Raben, die man auf Fensterscheiben klebt, damit Vögel nicht gegen die Fenster fliegen, oder? Basierend auf dieser Idee habe ich Fledermäuse für meine Gewächshausfenster gebastelt und so nicht nur einen Schutz für Vögel geschaffen sondern auch mein ganz eigenes Halloween-Grusel-Gewächshaus.

Upcycling Dekoidee Halloween

Und das Beste an den Fledermäusen: Sie sind aus alten Pflanzsäcken gemacht. Denn leider sind immer noch so gut wie alle Pflanzenerdsäcke aus Plastik und dadurch fällt in einem Garten jedes Jahr viel Müll an. So hat dieser Müll nun wenigstens einen dekorativen Sinn.

Tipp: Hier habe ich noch eine andere Idee, für die ihr alte Plastiksäcke verwenden könnt – nämlich für den Anbau von Kartoffeln!

Die Pflanzsäcke sind von innen oft schwarz oder grau. Genau passend also für unsere selbstgemachte Halloweendeko.

Für das Gewächshaus Halloween DIY braucht ihr:

Die Pflanzsäcke einfach umdrehen, damit die schwarze bzw. graue Seite außen ist. Gegebenenfalls muss man die Tüten säubern, falls noch Erdreste anhaften. Schablone auf die umgedrehte Tüte legen und die Fledermäuse ausschneiden.

Tipp: Damit die Schablone nicht verrutscht, kann man sie mit doppelseitigem Klebeband fixieren.

Die Fledermäuse mit Klebeband an den Scheiben befestigen und fertig ist das Halloween Greenhouse. Natürlich kann man auch andere Motive nehmen wie Geister, Spinnen oder Halloweenkürbisse. Ich finde meine Fledermäuse sehr gelungen und bin schon gespannt wie es Nachts bei diffusem Licht wirkt! Na, wer von euch hat auch Lust auf ein gruseliges Gewächshaus??

Die Links mit * sind Partnerlinks. Wenn darüber eingekauft wird, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ist das aber selbstverständlich mit keinerlei Kosten oder anderweitigen Verpflichtungen verbunden. Durch solche Provisionen unterstützt ihr lediglich die Arbeit an meinem Blog.

Autor

Ich bin Sandra und für mich ist ein Leben ohne (Gemüse-)Garten unvorstellbar. Mein Garten ist Ruhepol, Rückzugsort und gleichzeitig Inspirationsquelle für meinen Gartenblog GRÜNELIEBE, auf dem ich bereits seit 2012 Tipps, Wissen und Erfahrung rund um den Garten teile. 📚Ernte gut, alles gut | Keine Zeit zu gärtnern 🌿@grueneliebemissgreenball @missgreenball 🏆Goldener Blogger 'Hobby' '23 | IG Garden GHBA '22 | Dt.GBP 3.Platz Gartenblog '21

Kommentar schreiben