Mietgarten-Anbieter meine ernte stellt sich vor

Mietgarten-Anbieter

meine ernte ist Anbieter von Mietgärten an verschiedenen Standorten in Deutschland.

Im dritten Teil unserer Interview-Reihe mit Mietgarten-Anbietern gibt uns das Team einen Einblick über die Idee und die Philosophie, die hinter meine ernte steckt.

Stellt das Unternehmen meine ernte doch bitte kurz vor.

meine ernte LogoWir haben meine ernte im Dezember 2009 gegründet und 2010 erstmalig an sechs Standorten Gemüsegärten zum Mieten angeboten. Letztes Jahr haben bereits über 2000 Menschen mit uns gegärtnert und sich an über 20 Standorten deutschlandweit einen Gemüsegarten auf Zeit bei uns gemietet. Wir freuen uns, dass es auch dieses Jahr wieder neue Gemüsegarten-Standorte geben wird, wie Bottrop oder Heidelberg!

Da immer mehr Menschen, die einen eigenen Garten oder Balkon haben, auch gerne einmal Gemüse anbauen möchten, bieten wir neben den Gemüsegärten zum Mieten auch eine Gemüsegarten-Box an. Dies ist ein Komplettset und enthält alles, was man für den Anbau von Gemüse benötigt – natürlich auch unsere Unterstützung in Form von Newslettern, Login-Bereich, und vielem mehr.

Wie entstand die Idee zu meine-ernte und an wen richtet sich das Angebot?

Die Idee zu meine ernte entstand aus dem Wunsch heraus, sich selber gesund zu ernähren und dabei die volle Kontrolle über unsere Lebensmittel zu bekommen. Während unseres gemeinsamen Studiums stand oft nur ein Fertiggericht oder Fast Food auf dem Speiseplan.

Später kam dann glücklicherweise die Einsicht, was eigentlich gesund ist und gut tut. Wir haben dann festgestellt, dass der Eigenanbau von Gemüse und die Selbstversorgung doch eigentlich das Beste wäre – als Mieter in einer Großstadt jedoch ein Ding der Unmöglichkeit. So ist die Idee geboren, und wir fingen an uns Gedanken zu machen, wie wir das Konzept entwickeln können. Jetzt, wo wir mittlerweile beide eine Familie und kleine Kinder haben, ist gesunde und nachhaltige Ernährung für uns natürlich noch wichtiger.

Gibt es signifikante Unterschiede zu anderen Mietgarten-Anbietern?

meine ernte ist das erste Unternehmen, dass deutschlandweit Gemüsegärten zum Mieten anbietet, denn es ist unser Bestreben die Gemüsegärten möglichst vielen Menschen anzubieten, die sonst keine Möglichkeit haben, sich selber mit frischem Gemüse zu versorgen. Unser Fokus liegt neben dem Nachhaltigkeitsgedanken und der Regionalität und Saisonalität dabei vor allem auch darauf, ein möglichst umfangreiches Wissen zu vermitteln, deshalb haben wir unser Angebot in diese Richtung über die Jahre stärker ausgebaut. In diesem Jahr wird es zum Beispiel einen kostenlosen Workshop geben, der bereits vor Saisonbeginn stattfindet und allen Interessierten, gleich ob sie einen Gemüsegarten bei uns haben, oder sich vielleicht nur für den Selbstanbau interessieren, offen steht. Termine und Details zum Workshop sind auf unserer Homepage unter www.meine-ernte.de/termine.html zu finden.

Unter den Bundesbürgern geht der Trend dahin, sich gesünder und bewusster zu ernähren. Aus unserer Sicht kann durch die Nutzung eines Mietgartens dazu beigetragen werden. Aber wie sind die Zukunftsaussichten!? Ist der “Healthy-Food-Trend” und das “Mietgärtnern” nur eine Modeerscheinung?

Wir glauben nicht, dass es sich bei der Rückkehr in die Gärten um einen kurzlebigen Trend handelt. Es scheint ein echtes und tiefgehendes Bedürfnis zu geben, die Kontrolle über sein Leben, aber vor allem auch über die Ernährung zurück zu erlangen. Ein Lebensmittelskandal jagt den nächsten, sogar „Bio“ ist irgendwie nicht mehr sicher. Unser Arbeitsalltag wird dabei immer stressiger und die Zeiten schnelllebiger. So entsteht in Vielen der Wunsch nach Entschleunigung und einer gewissen „Erdverbundenheit“. Ein Nachmittag im Gemüsebeet ist Entspannung pur und man bekommt den Kopf total frei, wie bei einem Kurzurlaub.

Daher freuen wir uns schon heute auf unseren eigenen Gemüsegarten und die bevorstehende Saison 2014! Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtouren und in einigen Städten werden die Gemüsegärten bereits knapp. Wer Lust bekommen hat, kann sich jetzt noch auf www.meine-ernte.de einen Gemüsegarten zum Mieten sichern.

Lieben Dank für das Interview und weiterhin viel Spaß & Erfolg.

Mietgärten sind in Deutschland so beliebt wie nie zuvor. Da wir selbst seit einiger Zeit begeisterte Mietgärtner sind, möchten wir diejenigen, die ebenfalls ohne eigenen Garten gerne ihr Gemüse anbauen würden, in Form von Interviews auf die Angebote der Mietgarten-Anbieter aufmerksam machen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.