Schnell wachsende Gemüsesorten

Radieschen Aussaat

Im Sommer säen und pflanzen

Der Sommer eignet sich ideal, um schnell wachsende Gemüsesorten zu säen. Einige Gemüsepflanzen, die im Frühjahr ausgesät oder gepflanzt wurden, sind bereits im Mai und Juni erntereif: Salat, Spinat, Zuckerschoten, Mangold, Radieschen, Rote Bete, Kohlrabi, … Jetzt ist die ideale Zeit das Gemüse zu ernten und zu schmackhaften Gerichten zu verarbeiten.

Durch das Abernten der reifen Gemüsesorten werden nun auch einige Reihen im Gemüsebeet frei. Insbesondere bei geringem Platzangebot ist der fleißige Gärtner darauf erpicht, möglichst jedes freie Fleckchen im Gemüsegarten zu nutzen. Es wäre doch zu schade, die Beete bis zum Herbst ungenutzt und frei stehen zu lassen. Sobald geerntet ist, können auch im Juli problemlos einige schnell wachsende Gemüsesorten gesät und gepflanzt werden. Wichtig ist, dass die Erde vorher gut gehackt und gelockert wird. Ist die Erde fein-krümelig und locker, können sich Aussaaten und Jungpflanzen ideal entwickeln.

Schnell wachsende Gemüsesorten – Was eignet sich für die Aussaat oder das Setzen von Jungpflanzen im Sommer?

Durch die warmen Temperaturen und die langen Tage im Sommer sind nicht alle Gemüsesorten geeignet, im Juli gesät zu werden. Sie würden vergeilen oder schnell beginnen zu schießen.  Bevor die Herbstaussaaten Ende Juli und im August erfolgen, können jedoch schnellwüchsige Kulturen ideal in frei werdende Reihen gesät werden. Schnell wachsende Gemüsesorten sind bspw. Radieschen, Rettich, Fenchel, Rukola und Dill. Die Aussaat der Sorten kann bis September erfolgen!

Auch Jungpflanzen von Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi und Salat können im Juli in das Gemüsebeet. Sie benötigen aber etwas mehr Zeit zu reifen. Will man einen Großteil des Gemüsegartens für Herbst- und Wintergemüse nutzen, sollte man diese Sorten nur in kleinen Mengen setzen. Brokkoli und Blumenkohl benötigen relativ viel Platz, etwa 50 cm Abstand zueinander.

Bereits Ende Juli kann mit der Herbstaussaat begonnen werden: Endivien, Spinat, Feldsalat und Winterrettich. Als Jungpflanzen kann zudem Ende Juli Grünkohl gesetzt werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Gürkchen sagt:

    Wenn man sich direkt vorgezogene Pflanzen kauft, wachsen Zucchini auch unglaublich schnell und man hat lange was davon! Den ganzen Sommer über :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.