Gartendekoration: Flaschenvasen selbst gemacht

Mit einfachen Mitteln kann man ganz schnell den Garten dekorieren. Wir stellen heute vor: Flaschenvasen selbst gemacht

Ein paar kleine Deko-highlights verschönern jeden Garten oder Balkon im Nu. Im Video Flaschenvasen selbst gemacht, das ich auf YouTube gefunden habe, seht ihr, wie man mit wenig Aufwand in kürzester Zeit eine tolle Deko selber machen kann.

Video: Flaschenvasen selbst gemacht

Und das braucht ihr für die Flaschenvasen:

  • Kleine Flaschen aus Glas
  • Fester und feiner Draht
  • Zange zum Abzwicken
  • Zange zum Drahtbiegen
  • Farbige Tinte
  • Optional: Dekosteine
So werden die Flaschenvasen selbst gemacht
  • Etiketten von den Flaschen ablösen
  • Für jede Flaschenvase ca. 50 cm von dem festen Draht abzwicken
  • Draht um den Flaschenhals wickeln und verknoten (im Video seht ihr, wie das geht). Den restlichen Draht fest um die Flasche wickeln und das Ende als Wirbel verbiegen. Das obere Ende als Haken verbiegen.
  • Wer möchte, kann mit Dekosteinen die Flaschen dekorieren. Die Steine mit feinem Draht umwickeln und am Ende einen Haken biegen, mit dem der verdrahtete Stein an der Flasche aufgehängt wird.
  • Flasche mit Wasser befüllen und etwas farbige Tinte hineingeben.
  • Einzelne Blumen in die Flaschenvasen stellen und die Vasen im Garten aufhängen. Fertig!

So einfach sind die Flaschenvasen selbst gemacht. Viel Spaß beim Dekorieren!

Noch eine Flaschendeko:
DIY herbstliche Deko mit Flaschen für Drinnen & Draußen

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.