Mit Delinero auf kulinarischer Reise durch Europa

Delinero bietet mit seiner Box jeden Monat eine delikate Gerschmackstour durch ein europäisches Land. Unser Stopp: Frankreich.

Das Konzept klang vielversprechend. Umso mehr freuten wir uns, dass wir auf Gourmetreise durch Frankreich gehen durften – und das ganz ohne das Haus verlassen zu müssen. ;-) Delinero stellte uns dafür eine Testbox zur Verfügung (herzlichen Dank an dieser Stelle).

Welches Konzept steckt hinter Delinero?

Delinero ist ein Online-Versand für Premium-Lebensmittel aus ganz Europa. Das junge Unternehmen bietet ein Sortiment regionaler Produzenten aus ganz Europa, die man so im eigenen Supermarkt nicht bekommt. Die Lieferung an den Kunden erfolgt ganz schnell und unproblematisch per Versand. Das Delinero-Team achtet besonders darauf, woher die Produkte kommen, wer die Produzenten sind und was die Geschichte hinter den Produkten und Manufakturen ist.

Mit der Delinero-Box kann man sich monatlich qualitativ hochwertige Lebensmittel aus Europa sozusagen als Überraschungspaket schicken lassen. Das Land wechselt monatlich. Der Wert der Produkte liegt bei min. 50 Euro – die Box kostet jeweils 39,90 Euro. So kann jeden Monat ein neues Land kulinarisch entdeckt und erkundet werden. Zusätzliche Informationen zu den Produkten und Rezeptideen werden im beiliegenden Booklet gleich mitgeliefert.

Delinero

Unsere Testbox: Delinero schickt uns auf kulinarische Reise durch Frankreich

Frankreich ist bekannt für seine Küche, für teils außergewöhnliche Delikatessen und für facettenreiche Geschmacksrichtungen. Das Auspacken der ziemlich großen Box machte richtig Spaß. Jedes Produkt war in einer Umhüllung aus Pappe und Verpackungsmaterial gut versteckt und gesichert für den Transport. Es war ein bisschen wie Weihnachten, wenn man ganz gespannt seine Päkchen öffnet. Die einzelnen Produkte wirkten sehr hochwertig und waren allesamt neu für uns. Es gab eine Auswahl ganz unterschiedlicher Delikatessen:

  • Lavendelsalz in der Mühle
  • Eingelegte Sardinen in einer dekorativen Metalldose
  • Crème d’Oignon – Zwiebelcreme aus der ProvenceDelinero Delikatessen
  • Tartine en Provence – Konfitüre aus Tomaten und Zitronen
  • Ententerrine mit Oliven
  • Navettes à la fleur d’Oranger – Leckere Kekse mit Orangengeschmack
  • Sariette – Getrocknetes Winter-Bohnenkraut
  • Saucisson enrobage provençale – Herzhafte Salami
  • Ziegenkäse Rove des Garrigues
  • Rosé Roubertas Provence rosé AOC – Cave La Vidaubanaise

Unser Fazit: Die provençalischen Köstlichkeiten laden geradezu zum Genießen ein. Fehlt nur noch ein frisches Baguette und schon ist ein kulinarischer Abend ganz im Zeichen Frankreichs perfekt. Gut gefällt uns, dass die Delinero-Box nicht im Abo gekauft werden muss. Sie kann jederzeit zum Monatsende gekündigt werden oder man lässt sie bspw. bei Urlaub einfach pausieren. Verpflichtungen bei einem monatlichen Preis von knapp 40 Euro könnten schon etwas abschrecken. Was uns auch gut gefällt: Wenn bestimmte Produkte so gut waren, dass man diese gerne nochmal genießen möchte, kann man sie im Delinero-Shop einfach einzeln nachordern.

Für wen ist die Delinero-Box geeignet?

Unserer Meinung nach für alle, die gerne Neues ausprobieren, die offen sind für Delikatessen unterschiedlicher Geschmacksrichtungen und die sich gerne mal überraschen lassen. Die Produkte bekommt man so nicht im Supermarkt und durch die Preisersparnis gegenüber dem Originalwert macht man sogar ein Schnäppchen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.