Neues vom Feld: Riesen-Zucchini und Salatbäume

Riesen-Zucchini

In den Sommerferien sieht man auf den Parzellen manch lustige Gewächse von Riesen-Zucchini über Salatbäume bis hin zu blühendem Brokkoli!

Wenn das Gemüse ungehindert wachsen kann, weil sich die Hobbygärtner im Urlaub befinden, entstehen gar lustige Früchtchen auf dem Feld! Faszinierend finde ich immer wieder Salatbäume, an die man manchmal geneigt wäre bunte Strohsterne zu stecken und eine solarbetriebene Lichterkette zu hängen. Leider hat man es bei Salatbäumen versäumt, sie rechtzeitig zu ernten. Die Blätter sind mittlerweile so hart, dass auch Schnecken und Kaninchen das eigentlich köstliche Grün verschmähen. Solange die Salatbäume noch nicht blühen, kann man die knackigen (oder doch eher festen) Blätter noch für einen Grünen Smoothie verwenden.

SalatbäumeUnd auch die Zucchini entwickeln sich zu sehr aufsehenerregenden Früchten, wie der Medizinball, der so groß ist wie ein Gummistiefel der Größe 43! Zum Füllen ist die Zucchini sicher noch gut geeignet, allerdings kann man davon locker eine 4-6 köpfige Familie satt bekommen.

Herrlich, dieses unfassbar überdimensionale Bio-Gemüse! Salatbäume und Riesen-Zucchini bleiben eindeutig meine lustigsten Gartenfavoriten 🙂

Was sonst noch auf dem Feld passiert ist? Lest hier nach in unserer Rubrik Neues vom Feld!

Lass mich wissen was du denkst!